Presseerklärungen

Markus Baier besucht die BfL-Fraktion

Der neue Leiter des Bereichs Stadtplanung und Bauen steht Rede und Antwort

Der neue Geschäftsbereichsleiter Stadtplanung und Bauen, Markus Baier, besuchte die BfL – Fraktion. Nach Vorstellung mit  Aufzeichnung seines Werdeganges stellte sich Markus Baier den Fragen der Fraktion. Die Themenpalette war recht umfangreich. So wurde über die Eckpunkte im Fachbereich 5 und die eigenbetriebsähnlichen Betriebe für die Jahre 2015 bis 2020 diskutiert. Ein Schwerpunkt war der bevorstehende Neubau des Bauhofes und eine mögliche Kooperation mit dem Kreis Lippe. Weiteren Raum nahmen die bevorstehenden Entscheidungen der Potenzialflächen für die Windkraft ein. Dass es hierbei auch zu gegenteiligen Meinungen kam, war voraus zu sehen. Wie es mit der Erstellung der Turnhalle am Engelbert-Kämpfer-Gymnasium weiter geht, wollten die Fraktionsmitglieder wissen. Darüber hinaus wurden Fragen zur Zusammenarbeit der  Verwaltung  mit dem Kreis und Straßen NRW gestellt. Last but not least wurde über die Pläne zur Neugestaltung der Mittelstraße diskutiert. Fraktionsvorsitzender Wolfgang Sieweke bedankte sich herzlich für das informelle und offene Gespräch.

 

Foto 1 zeigt von links:  SB Klimis Kalpakidis, Ratsmitglied Heinz- Werner Dubbert, Geschäftsbereichsleiter Stadtplanung und Bauen Markus Baier, Fraktionsvorsitzender Wolfgang Sieweke

 

Foto 2 zeigt anwesende Fraktionsmitglieder während der Diskussionsrunde.